runder tisch fuer fernwaerme uniklinikheizkraftwerk - www.daniel-sander.de
26. Juli 2017


 

Nächste Termine

Suche

Suche

.

„Runder Tisch“ mit Uniklinikheizkraftwerk und badenova AG

Herrn Oberbürgermeister
Dr. Dieter Salomon

per Fax: 201- 1140

 Freiburg, den 27. Januar 2011

 

„Runder Tisch“ mit Universitätsklinikheizkraftwerk und badenova AG

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wie Sie wissen, setzen wir uns dafür ein, dass die Überkapazität des Universitätsklinikheizkraftwerks mit Hilfe der Badenova AG als Fernwärme für die Neubaugebiete im Freiburger Westen verwendet werden kann.

Nach unserem heutigen Eindruck halten wir es für äußerst sinnvoll und notwendig in einen direkten Dialog aller Beteiligten einzutreten. Es wäre fatal für die Umwelt und für das Erreichen unserer ambitionierten Klimaschutzziele, wenn es nicht zu einer Übereinkunft für unser gemeinsames Ziel kommen würde, die Neubaugebiete mit Fernwärme des Universitätsklinikheizkraftwerks zu versorgen.

Daher schlagen wir Ihnen einen sogenannten „Runden Tisch“ im Freiburger Rathaus vor, an dem folgende Personen teilnehmen sollten: Ministerialdirektor Klaus Tappeser, Aufsichtsratsvorsitzender des Universitätsklinikums, Frau Simon, kaufmännische Leiterin des Universitätsklinikums, die Leitung des Universitätsklinikheizkraftwerks, Dr. Thorsten Radensleben und Maik Wasmer von der Badenova AG, Peter Unmüßig und Sie.

Wir bitten Sie, unseren Vorschlag aufzunehmen und zu einem gemeinsamen Treffen einzuladen, um die strittigen Punkte einer Geschäftsbeziehung zwischen der Badenova AG bzw. der Wärme Südwest GmbH und der Universitätsklinik in einem gemeinsamen Gespräch mit allen Beteiligten zu diskutieren und auszuräumen.

Wir hoffen auf eine positive Antwort von Ihnen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

 

Daniel Sander M.A
umweltpolitischer Sprecher

Bernhard Schätzle MdL                                                  .
Stadtrat            

                                                                  



.

xxnoxx_zaehler