offener buecherschrank am tennenbacher platz - www.daniel-sander.de
22. September 2017


 

Nächste Termine

Suche

Suche

.

Offener Bücherschrank – Lesefreude rund um die Uhr am Tennenbacher

An die

Mitglieder der Redaktionen

von Presse und Rundfunk

in Freiburg

PRESSEMITTEILUNG

vom 17. Juli 2013

 

Offener Bücherschrank – Lesefreude rund um die Uhr am Tennenbacher Platz

Daniel Sander: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee eines Offenen Bücherschranks für Freiburg auch von anderen aufgegriffen und umgesetzt wird.“

Stadtrat Daniel Sander für die Einrichtung Offener Bücherschränke in Freiburg ein. Am Donnerstag wird nun um 17 Uhr ein Offener -Beurbarung geplant und realisiert wurde.

Der kulturpolitische Experte erklärt: „Wir wünschen den Menschen rund um den Platz viel Freude an diesem kulturellen Zugewinn. Der Stadtteiltreff ist ja genauso lange wie wir von der Idee begeistert und an einer Umsetzung dran. Die Realisierung am Tennenbacher Platz ist für uns ein Ansporn, auch das von uns initiierte Projekt in der Innenstadt noch schneller voranzubringen. Der CDUStadtrat Udo Harter und Peter Unmüßig werden als Spender einen Offenen Bücherschrank im Stadtgarten finanzieren, sobald feststeht, wer Schrankpatin oder Schrankpate wird.“

Mit der Eröffnung des Offenen Bücherregals auf dem Tennenbacher Platz erhöht sich die bisherige Zahl Offener Bücherschränke in Freiburg auf drei. Zwei weitere stehen bereits in Günterstal (Klosterplatz) und in der Wiehre (Katholische Hochschulgemeinde Edith Stein).



.

xxnoxx_zaehler