kuerzung des landes beim zmf ist nicht hinnehmbar - www.daniel-sander.de
24. November 2017


 

Nächste Termine

Suche

Suche

.

Kürzung des Landes beim Zeltmusikfestival ist nicht hinnehmbar

An die
Mitglieder der Redaktionen
von Presse und Rundfunk
in Freiburg

 

Pressemitteilung

Freiburg, den 8. November 2012

CDU-Fraktion: Kürzung des Landes beim Zeltmusikfestival ist nicht hinnehmbar.

Daniel Sander: „Grün Rot zeigt wahres Gesicht!

Zu der gestern vom Land angekündigten Kürzung beim Zeltmusikfestival (ZMF) erklärte CDU-Stadtrat und Kulturausschussmitglied Daniel Sander:

 

„Immer wieder beschwören Grüne und Rote ihre Verbundenheit zur Kultur in unserem Land. Im Koalitionsvertrag heißt es dazu sogar: „Baden-Württemberg verfügt über eine breite, vielfältige und renommierte Kulturlandschaft. Wir verstehen dies als Verpflichtung für die Zukunft. Deshalb wollen wir das Bestehende auf höchstem Niveau bewahren [...].“ Das muss für die Verantwortlichem beim ZMF wie Hohn klingen. Tatsache ist, dass nach der durch die Landespolitik hingenommenen Fusion der SWR-Orchester nun einer weiteren bedeutenden kulturellen Institution das Leben erschwert wird.

Auch wenn man die Kürzungen mit der Konsolidierung des Haushalts des begründen will, ist es schlicht nicht hinnehmbar, dass dem ZMF ein gutes halbes Jahr vor Start, die Mittel so massiv gekürzt werden. Jeder weiß, dass quasi mit Abbruch der Zelte, das nächste Jahr schon geplant wird. Die Art und Weise, wie sich grün-rot, verhält ist nicht hinnehmbar.“

 

 



.

xxnoxx_zaehler