KKW Fessenheim abschalten - www.daniel-sander.de
27. Juli 2017


 

Nächste Termine

Suche

Suche

.

Fessenheim abschalten

An die

Mitglieder der Redaktionen

von Presse und Rundfunk

in Freiburg

 

 

PRESSEMITTEILUNG

 

Freiburg, den 6. September 2012

 

 

Fessenheim abschalten

Stadtrat Daniel Sander: „Die Grünen und Roten in Baden-Württemberg und Frankreich müssen endlich handeln und nicht nur fordern und versprechen.“

 

Zu dem jüngsten Vorfall im Kernkraftwerk Fessenheim erklärte heute der umweltpolitische Sprecher der CDU Fraktion, Daniel Sander, der schon vor den Ereignissen in Fukushima die Abschaltung des KKW Fessenheim gefordert hat:

 

„Die Grünen und Roten tun in jedem Wahlkampf so, als könnten sie Fessenheim stilllegen, wenn man sie wählen würde. Jetzt haben sie die Schlüsselstellen im Land mit ihren Leuten besetzt.

 

Frankreich wird von Sozialisten und Grünen regiert. Was aber bleibt, ist, dass Fessenheim weiter Störfälle produziert und die Menschen in der Region verunsichert sind.

 

Was muss denn noch passieren, dass die Wahlkampfversprechen umgesetzt werden und der Störfallreaktor endlich abgeschaltet wird?“

 

 

 

 



.

xxnoxx_zaehler